Zeitenwende - Im Dezember 2017

Gedanken in der Weihnachtszeit!

Am Ende der Zeit,

als die alte Erde verging,

die Meere verschmutzt und viele Wälder abgeholzt waren,

die Luft zum Atmen nicht mehr rein war

und Mutter Erde in Wehen aufstöhnte, um das Neue zu gebären,

sahen wir Seelen die Erde, den blauen Juwel,

und erkannten, wozu wir hier waren.

Wir blickten in uns und sahen, wer wir wirklich sind,

und erwachten aus einem langen, langen Traum.

Wir nahmen wieder unsere geistigen Begleiter wahr

und weinten und lachten vor Freude.

Wie Kinder, die Neues entdecken, umarmen wir einander,

schmecken wieder das Wasser,

öffnen einander unser Herz im Vertrauen,

essen in Dankbarkeit von den Früchten, die uns Mutter Erde schenkt

und staunen über das Leben.

Wir lieben uns wieder für das, was wir sind,

denn wir wissen um unsere wahre Größe.

Nach der langen Zeit hinter den Schleiern

kehren wir nach Hause zurück. (Eva Denk)

Möge diese Weihnachtszeit, dich da berühren, wo du dich ganz erkennen kannst, in der Verbundenheit mit der Urkraft allen SEINS.
In Licht und Liebe Waltraud



Home Neues Seminare Aktuelle Infos Aufrichtung Geistiges Heilen Neue Welt Gebete Gedankenimpulse 2020 Mandala Gelassenheit Heilung durch Integration Ho'oponopono Ostergrüße Der goldene Herbst. du lernst dich heilen Frühlingserwachen Regenbogengeschichte Inspiration Adventszeit Worte der Heilung Vertrauen Impulse Rosenwasser Getränk Erschaffensprinzipien Weisheiten Die Zukunft erwacht Eine kleine Geschichte Wissenswertes Übungen Meditationen Videos Kontakt Newsletter

  Das 2020 Mandala